Corona Regeln

Petra’s Haarstudio

 Neu, der süße Weg Haare zu entfernen, klicke hier !

Aktuelle Coronavirus Regeln - Hier klicken

                                        3G – REGEL

Liebe Kundinnen & Kunden

 

Wir dürfen Sie nur noch bedienen, wenn Sie die

3G – Regeln erfüllen:

 

GEIMPFT oder GENESEN oder GETESTET

 

einen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)

oder

einen PCR Test (nicht  älter als 48 Stunden) ,

oder

einen Antigentest Schnelltest selbst durchführen.

Wir empfehlen den Test außerhalb Räumlichkeiten durchzuführen zu lassen.

Bringen Sie ihren Selbsttest selber mit  (Original verpackt),

dann kommen Sie bitte 20min VOR Ihrem eigentlichen Termin

Nur so können wir einen reibungslosen Ablauf ihrer Behandlung garantieren.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

   

Kinder, ab 8 Jahre bringen eine Bescheinigung der Schule mit.

Die Bescheinigung besagt, dass Kinder zur Schule gehen und der Testpflicht unterliegen.

 

Ab 20.09.21 gelten folgende neue Regeln für Ihren Friseurbesuch

 

 

Friseure, Kosmetiker, Fußpfleger

  • sind von der „Maskenpflicht“ befreit, sofern sie geimpft, genesen oder getestet sind-
  • -WIR SIND HIER ALLE GEIMPFT-
  • für Kundinnen & Kunden im Bereich Friseure und Kosmetik:

sind von der

 „Maskenpflicht“ befreit, sofern geimpft, genesen oder getestet

 

Kinder bis zum siebten Geburtstag sind

von der Masken- und Testpflicht befreit.

 

Schülerinnen und Schüler können die erfolgte Testung über eine Schulbescheinigung nachweisen.

Herbstferien (4. bis 17. Oktober 2021) gilt folgendes: Die Schultestung wird für diesen Zeitraum durch eine Testung durch Testzentren, etc. ersetzt. Auch ein Selbsttest ist ausreichend, sofern ein Sorgeberechtigter dies bestätigt.

 

 

LIEGEN ERKÄLTUNGSSYMTOME VOR

-auch keine Corona typischen Symptome- (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs-oder Geschmacksverlust)

dürfen WIR SIE NICHT BEDIENEN!!!

 

 

Hinsichtlich des Maskentragens im Salon, besteht die klare Empfehlung, mindestens einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, falls der Mindestabstand von 1,5 Metern zu Beschäftigten nicht eingehalten werden kann.

 

 

Die Pflicht zur Erhebung der Kontaktdaten der Kundinnen und Kunden wurde aufgehoben.

 

Ausgenommen von der Testpflicht sind:

geimpfte Personen (14 Tage nach der zweiten, bei dem Impfstoff von Johnson und Johnson nach der ersten Impfung). Der Nachweis kann erbracht werden durch Vorlage des gelben Impfpasses oder des digitalen Impfpasses, hier empfiehlt sich die Frage nach dem Termin der Zweitimpfung, sofern das Datum in der digitalen Ansicht nicht ersichtlich ist.

von einer Covid 19 Erkrankung genesene Personen. Als Nachweis gilt ein positiver PCR-Test (oder ein anderer Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt, entweder in Papierform oder in digitaler Form. Seit dem 9. Juli 2021 können auch Genesene sowie nach ihrer Genesung einmalig Geimpfte den Genesenen Nachweis über einen digitalen Impfnachweis (Corona-Warn App oder CovPass App) führen.

Kinder bis zu ihrem siebten Geburtstag.

minderjährige Schülerinnen und Schüler, die in den Schulen an regelmäßigen Testungen teilnehmen. Für den Nachweis der Testungen stellt die Schule einmalig eine Bescheinigung über die Testung im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes aus.

Ein Schülerausweis reicht als Nachweis nicht aus.

 

Bedenken Sie bitte, dass sowohl bei geimpften, getesteten und auch genesenen Personen keine Corona- typischen Symptome (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs-oder Geschmacksverlust) vorliegen dürfen.

 

Ihr Team von Petras Haarstudio